TopEvents

    „Käse allein (machen) zu Haus!“
    Das Geheimnis. Nur wer selbst merkt welche Menge Milch mit wie viel Mühe und gefühlvolle Arbeit in einen Laib Käse steckt kann das Bewusstsein für Qualität entwickeln.
    Warum?
    Die Wurzel eines gesunden Lebens ist ein gesundes Lebensmittel (welches noch lebt) und nicht mit chemischen Zusätzen verfälscht, ewig haltbar und der Rohstoff minimiert wurde.
    Zeigen, wie es einfach anders geht.

    Riechen, Rühren schmecken, die Welt des „Käsen´s“ entdecken.
    Petra Gräfe, von der Stolpner Käsemacherei, entführt Sie in die Welt des Käses. Selbst arbeit sie im Sommer auf der Alp in der Schweiz und stellt noch heute nach alter Tradition selbst Käse her.
    Lassen Sie sich inspirieren und verführen. Erfahren Sie alles über die Geschichte und Herstellung des Käses.
    Schneiden, riechen, rühren lass Dich inspirieren.
    Zur Abrundung des Kurses backen wir mit Ihnen Brot und Flammkuchen und reichen einen guten Wein.
    Ihren "Käse" müssen Sie mit nach Hause nehmen und ca. 3 Wochen weiter "pflegen" damit dieser reifen kann.
    Zu einem selbst gepflegten Käse passt natürlich ein hausgemachtes Chutney, was wir gemeinsam an diesem Abend herstellen und sie natürlich wie den Käse mit nach Hause nehmen können.

    Kochkurs Frankreich
    Die Küche Frankreichs gilt als eine der prägendsten Küchen Europas, schon damals kamen allerlei Essensliebhaber zu Besuch in das Land der Haute Cuisine, um nach französischem Vorbild zu schlemmen und das Leben zu genießen. Von der Normandie und Bretagne im Norden bis zum mediterranen Süden der Provence wird in Frankreich der bewusste Genuss großgeschrieben. Aber welche Zutaten sind wirklich typisch französisch z.B. Käse, Wein, Butter, Djion Senf, Baguette, Estragon, Schalotten und viele mehr. Jede Region hat ihre Spezialitäten aber eines haben sie gemeinsam, kochen mit allen Sinnen und natürlich mit Leidenschaft.